Dienstag, 17. Januar 2012

Eiswelt

Hallo,
es hat dann ja doch einiges gedauert,bis ich mal wieder die Zeit gefunden habe,um Fotos zu machen.Teilweise lag es aber dann doch auch an dem SChmuddelwetter der letzten Tage und Wochen.Lieber zuhause bleiben im Warmen und Trockenen war das Motto.Vorgestern kam dann die Kälte auch hier im Odenwald an.




Ich wollte unbedingt wieder zu "meinen Seen",um zu schauen,wie diese im Winter ausschauen.Ich war erstaunt über die geschlossene Eisdecke,welches die Seen schon aufwiesen.Somit fand ich keine Enten oder ähnliche Wasservögel.Es war unheimlich ruhig.Kein Laut.Die gewohnte Ruhe ins Extrem gesteigert.Die bizarren Eisformationen gaben dem ganzen Ort etwas sehr faszinierend,fast schon Fremdartiges....

Kommentare:

  1. die sind richtig gut !! respect mein freund !! :)

    bis bald ma wieder !
    wenn du gesundest dann nächste woche ...

    AntwortenLöschen